Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 04.07.2019 16:00 Uhr bis 04.07.2019 18:00 Uhr
Ort: Wuppertal

Umwelt und Verkehr - geht das zusammen?

Vortrag von Frau Dr. Katrin Dziekan, Fachgebietsleiterin Umwelt und Verkehr am Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau

Verkehr, wie wir ihn derzeit kennen, hat zahlreiche Auswirkungen auf unsere

Der Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung legt konkret ein Ziel für den  Verkehr bis 2030 fest: Der Sektor darf dann nur noch 98 Mio. Tonnen CO2eq ausstoßen. Derzeit produziert der Verkehr im Jahr immer noch genauso viele Treibhausgase wie 1990. Damit hat er, im Gegensatz zu allen anderen Sektoren, nicht zur Erreichung des Klimazieles beigetragen. Dies zeigt auch, wie groß die Herausforderung ist, nun in 11 Jahren eine drastische Reduzierung hinzubekommen.

Der Vortrag wird auf die notwendigen Maßnahmen eingehen, wie das Klimaziel für den Verkehr erreicht werden könnte. Es soll gezeigt werden, dass Umwelt und Verkehr durchaus zusammen gehen kann. Mutige und vorausschauende politische Entscheidungen sind dafür notwendig, das Wissen, wie es gehen könnte ist bereits vorhanden.

Frau Dr. Dziekan wird auch die Arbeit des Umweltbundesamtes als wissenschaftliche Bundesbehörde vorstellen und Einblicke in Strukturen und Karrieremöglichkeiten geben.

Umwelt, die Lebensqualität, unsere Gesundheit und das Klima. Für das Erreichen der Klimaschutzziele muss der Verkehr bis 2050 treibhausgasneutral sein. Wie kann eine Dekarbonisierung des Verkehrs erreicht werden und was sind die kurz, mittel- und langfristig zu ergreifenden Maßnahmen?


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder