Designbild

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 20.03.2019 17:00 Uhr bis 20.03.2019 20:00 Uhr
Ort: Potsdam

Nahverkehrsplanung in Berlin und Brandenburg

Einladung zur Veranstaltung „Nahverkehrsplanung in Berlin-Brandenburg“

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung „Nahverkehrsplanung in Berlin-Brandenburg“

am                  Mittwoch, den 20.03.2019

um                  17:00 Uhr

in den             Raum 420 - 423

beim               Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg

in der              Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8

in                     14467 Potsdam

einladen.

Der Landesnahverkehrsplan 2018 des Landes Brandenburg orientiert sich an den Zielen der Mobilitätsstrategie 2030 und der Landesentwicklungsplanung. Ebenso korrespondiert er mit dem in Aufstellung befindlichen Berliner Nahverkehrsplan. Mit konkreten Bedienkonzepten soll für die kommenden Fahrplanjahre das Angebot für die Fahrgäste kontinuierlich verbessert werden.

Die langfristigen Infrastrukturprojekte werden dabei mit dem Projekt i2030 auf den Weg gebracht, um die Trassenkapazitäten im Regionalverkehr zu erhöhen und die erforderlichen S-Bahn-Erweiterungen umzusetzen. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung, damit die Angebotserweiterungen überhaupt erst möglich werden.

Wir wollen mit Ihnen über den Landesnahverkehrsplan 2018 des Landes Brandenburg, den Entwurf des Nahverkehrsplans des Landes Berlin und das Projekt i2030 diskutieren.

Es ist folgender Ablauf geplant:

17:00 Uhr        Begrüßung durch die Veranstalter

17:15 Uhr        Der Landesnahverkehrsplan 2018 des Landes Brandenburg – mehr Züge, neue Linien, bessere Infrastruktur und das Projekt i2030

Detlef Höppe (Referat 43  ÖPNV, Eisenbahnen; Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg)

17:45 Uhr        Der Nahverkehrsplan des Landes Berlin 2019 – 2023: Mobilität für die wachsende Hauptstadtregion, barrierefrei und nicht fossil

                        Volker Eichmann (Center Nahverkehr Berlin) angefragt

18:15 Uhr        Diskussion

19:00 Uhr        Ausklang des Abends mit Getränken und Imbiss

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter berlin-brandenburg@dvwg.de erforderlich.

Wir würden uns freuen, Sie am 20. März in Potsdam begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Dipl.-Ing. Nils-Friso Weber

Schatzmeister der DVWG-Bezirksvereinigung Berlin-Brandenburg


http://nordhessen.dvwg.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/veranstaltung/datum/2019/03/20/nahverkehrsplanung-in-berlin-und-brandenburg.html