Zum Hauptinhalt springen

Vortrag zum Thema "Covid-19 Infektionsrisiko in Zügen“

Die Corona-Pandemie beeinflusst den Alltag der gesamten Bevölkerung im Jahr 2020 in hohem Maße. Aus Angst vor einer Infektion mit dem Virus meiden potentielle Fahrgäste teilweise die öffentlichen Verkehrsmittel und weichen auf den motorisierten Individualverkehr aus. Der Vortrag von Herrn Körner (DB Fernverkehr AG) soll Auskunft über die Erkenntnisse zum tatsächlichen Infektionsrisiko in Zügen und Gelegenheit für eine anschließende Diskussion zum Thema selbst und angrenzende Themenbereiche, wie bspw. einen möglichen Imageschaden der ÖV-Branche, geben. Die Veranstaltung wird online (Zoom) stattfinden. Mitglieder der Bezirksvereinigung Nordhessen erhalten die Zugangsdaten vorab per Mail. Weitere Interessierte können sich gern bei der Geschäftsführerin der BV Julia Schotte (Kontakt) für die Veranstaltung anmelden.